Sportzentrum
Bannerbild
Bannerbild
Bannerbild
Bannerbild
Bannerbild
Bannerbild
Bannerbild
Bannerbild
Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Kunrauer Sportler machen gemütliche Radtour

Kaffeetafel

Am letzten Samstag fand die Radtour des TSV Kunrau statt. Wie an jedem zweiten Samstag im September, so fand auch in diesem Jahr die alljährliche Radtour statt. 

Die Sportler, aber auch die Kunrauer Einwohner, trafen sich um 13.30 Uhr am Sportzentrum. Sie wurden vom Vorsitzenden Raimund Berndt begrüßt, anschließend erklärte Manfred Schülke, wo die Tour die Radler hinführt. Er erwähnte gleich zu Beginn, dass die Tour in diesem Jahr, aufgrund der Wärme kürzer ausfällt, und die ein oder andere Pause mehr eingelegt wird. Somit lag die Strecke unter 20 km. Aufgrund der Wärme und der umliegend stattfindenden Veranstaltungen fiel die Beteiligung auch geringer aus als gewohnt, was der Stimmung der Beteiligten keinen Abbruch tat. 

Die Tour führte nach Altferchau, wo die Kaffeetafel aufgebaut wurde. Anschließend ging die Tour weiter über die Spinne, entlang der schattigen Waldwege Richtung Kunrau. Nach der Ankunft am Sportzentrum wurde gegrillt, und es gab kühle Getränke. Zu lange wurde an diesem Abend jedoch nicht gefeiert, denn am Sonntag fand der erste Wettkampf der Saison statt, und die Kegler wollten natürlich beim ersten Heimwettkampf in der Verbandsliga fit sein. 

Diese Disziplin sollte sich auszahlen, denn nach einem spanneden Wettkampf gegen SV Lok Blankenburg 1 behielten die Kunrauer Akteure die Nerven und sorgten damit für einen guten Start in die neue Saison. Somit bleiben die ersten drei Punkte in Kunrau. 

 

Weitere Informationen

Veröffentlichung

Fr, 15. September 2023

Bild zur Meldung

Weitere Meldungen